Freitag mit Zukunft?

Ein Tag mit Wissenschaft, Digitalität und Künstlicher Intelligenz

Freitag, 12.11.2021, 15:00 – 22:00 Uhr

video

    Willkommen auf der Veranstaltungsseite Freitag mit Zukunft?

    Ein Tag mit Wissenschaft, Digitalität und Künstlicher Intelligenz

    Im Rahmen der Digitalen Woche (#diwodo21) veranstaltet die Stadt Dortmund im Verbund mit der DASA einen ganz besonderen Aktionstag und lädt alle Interessierten dazu ein, das Programm wahlweise vor Ort oder digital von zu Hause aus live mitzuerleben.

    Neben dem Live-Streaming aus der DASA und dem Dortmunder U finden Sie am Aktionstag auf dieser Website Videobeiträge aus den Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen unserer vielseitigen Wissenschaftsstadt!

    Weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie hier.

    Wenn Sie die Veranstaltung vor Ort besuchen möchten, ist eine Anmeldung erforderlich. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

    Programmübersicht

    Exklusive „Sneak-Tour“ durch die Ausstellung „Künstliche Intelligenz – eine Ausstellung über Menschen, Daten und Kontrolle“ – ausgebucht

    }

    14.45 Uhr

    DASA

    Nur vor Ort, separate Anmeldung erforderlich.

    Einlass ab 14.30 Uhr

    17. Dortmunder Wissenschaftstag

    moderiert von Prof. Dr. Michael Steinbrecher, Institut für Journalistik, TU Dortmund

    Start des Wissenschaftstags

    }

    15.00 Uhr

    Live aus dem Dortmunder U

    Moderation aus dem Dortmunder U: Elisa Sobkowiak, TU Dortmund

    Talkrunde zum Thema „KI und Ethik“: Was kann KI, was darf KI?

    • Prof. Dr. Beate Bollig (Fakultät Informatik, TU Dortmund)
    • Prof. Dr. Jürgen Howaldt (Sozialforschungsstelle, TU Dortmund)
    • Prof. Dr. Gerhard Rinkenauer (Zukunftslabor Mensch-Technik-Interaktion, IfADo)
    • Prof. Dr. Sabine Sachweh (Institut für Digitalisierung von Arbeits- und Lebenswelten, FH Dortmund; Mitglied der Datenethikkommission der Bundesregierung)

    Moderation der Talkrunde: Prof. Dr. Barbara Welzel (Kunstgeschichte und Kulturelle Bildung, TU Dortmund; Co-Sprecherin der Themengruppe „Wissenschaftsstadt und Kulturmetropole im Masterplan Wissenschaft)

    Parallel in der DASA: Get-together mit Kaffee & Cookies (Einlass in die DASA ab 14.30 Uhr)

    Willkommen in der Wissenschaftsstadt Dortmund!

    }

    15.45 Uhr

    Bühnenprogramm in der DASA

    Talk mit

    • Thomas Westphal, Oberbürgermeister
    • Prof. Dr. Wilhelm Schwick, Rektor FH Dortmund & Vorsitzender windo e.V.
    • Prof. Dr. Manfred Bayer, Rektor der TU Dortmund
    • Prof. Dr. Guido Quelle, Vorsitzender der Dortmund-Stiftung

    Künstliche Intelligenz & Verantwortung

    }

    16.20 Uhr

    Bühnenprogramm in der DASA

    Wissenschaftliche Impulse von

    • Prof. Dr. Emmanuel Müller, Fakultät Informatik, TU Dortmund
    • Prof. Dr. Eva Schmidt, Fakultät Humanwissenschaften und Theologie, TU Dortmund

    Hautkrebs mit KI besser behandeln?

    Bühnenprogramm in der DASA

    Wissenschaftlicher Impuls von

    • Dr. Matthias Becker, Fachbereich Informatik, FH Dortmund

    Lichtinstallation storyLab kiU

    }

    17.15 Uhr

    Bühnenprogramm in der DASA

    Harald Opel und Team, FH Dortmund

    17.40 Uhr Ende des Bühnenprogramms des Wissenschaftstags

    KI & Wirtschaft

    }

    17.40 Uhr

    Live aus dem Dortmunder U

    Wissenschaftliche Impulse von

    • Prof. Dr. Burkhard Bamberger, Strategy, Finance & Innovation Department, ISM International School of Management
    • Dr. Michael Knappstein, Kienbaum Institut @ ISM, ISM International School of Management

    Logistik trifft Statistik

    }

    17.55 Uhr

    Live aus dem Dortmunder U

    Wissenschaftlicher Impuls von

    • Prof. Dr. Markus Pauly, Fakultät Statistik, TU Dortmund

    Willkommen in der AI-Arena!

    }

    18.10 Uhr

    Live aus dem Dortmunder U

    Wissenschaftlicher Impuls von

    • Christian Jestel, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML

    Kurz-Vortrag AI-Arena – Lehrstuhl für Förder-und Lagerwesen, TU Dortmund

    Abendveranstaltung mit #diwodo-Finale,
    Verleihung sol.IT Award und
    Eröffnung der KI-Ausstellung

    moderiert von Autor und Poetry Slammer Rainer Holl 

    Begrüßung und offizieller Abschluss der Digitalen Woche Dortmund #diwodo21

    }

    18.30 Uhr

    DASA

    Grußwort: Friedrich-Wilhelm Corzilius, Geschäftsbereichsleiter Kundenservice Wirtschaftsförderung Dortmund

    Einlass in die DASA ab 18.00 Uhr

      Verleihung des sol.IT Awards und sol.IT Future Awards

      }

      18.50 Uhr

      IT-Club Dortmund

        Eröffnung der DASA-Ausstellung „Künstliche Intelligenz“

        }

        19.20 Uhr

        Gregor Isenbort, Leiter der DASA

        und musikalischer Beitrag von Vincent Ancot

          Netzwerken, Kaltgetränke und Snacks, Führungen durch die Ausstellung

          }

          19.40 Uhr

          um 22.00 Uhr Ende der Veranstaltung

          Das Programm zum Aktionstag „Freitag mit Zukunft“ ist am 12.11.2021 auf dieser Website ab 15:00 Uhr im Livestream zu sehen. Für die Teilnahme vor Ort in der DASA ist eine Anmeldung erforderlich.

          windo öffnet seine Fenster

          Die Stadt Dortmund und das Wissenschaftsnetzwerk windo e.V. laden dazu ein, Forschung „made in Dortmund“ von zu Hause zu erleben.

          Viel Spaß beim Öffnen der Wissenschaftsfenster!

          video

          Was ist Blockchain?

          Den Vortrag von Dr. Maximilian Austerjost und Dr. Axel T. Schulte des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML sehen Sie hier.

          video

          Szenario-Film
          Deutsches Rettungsrobotik-Zentrum (DRZ e.V.)

          video

          Beteiligte Einrichtungen

          Mit freundlicher Unterstützung durch die Dortmund Stiftung und die Sparkasse Dortmund.